Ausflug zur Kräuter- und Wildpflanzen-Gärtnerei

20/06/2017

Warum soll man die Minze im Juni ernten und den Salbei auf kargem Boden halten? Welche Kräuter mögen lieber Halbschatten und welcher Basilikum braucht viel Sonne? 

Herrn Strickler führt uns höchstpersönlich durch seine  Gärtnerei in Alzey. Schließlich muss man sich ja mal informieren, wenn man selbst dabei ist, in der Synthro einen Kräutergarten anzulegen.

Wir können über 15 verschiedenen Arten von Minze riechen, bittere Kräuter gegen das Altern probieren und alles fragen, was uns über Kräutern interessiert. So schnuppern wir uns durch unzählige Düfte, die Kinder sind hungrig müde und nur so mittelmäßig interessiert und am Ende stehen wir alle da mit Kisten von Pflanzen gepackt, soviel wie wir tragen können. Eine Menge mehr Wissen und jetzt ganz andere Fragen … Ein perfekter Auftakt für unser neues Synthro-Gartenprojekt. Jetzt planen wir den Garten und sehr bald fahren wir wieder hin, mit Anhänger!

 

 

 

 

 

Please reload

Vorgestellte Artikel

Coworking-M1 startet im Januar 2016

June 1, 2015

1/2
Please reload

Letzte Artikel
Please reload

Archiv